Airline News #016 (deutsch)

Heute wieder viele neue Flugrouten, eine Info zur Restrukturierung von Air Berlin und 2 Schnäppchentipps plus ein Gewinnspiel!
In meiner Airline News vom 1.10.2016 verweise ich zunächst nochmal auf die Möglichkeit, diese Folge auch bei iTunes als Podcasts herunterzuladen. Obwohl die letzten 3 Show recht gut abgerufen wurden, benötige ich noch weitere Bewertungen, damit die Flugnews in den iTunes Charts steigen. Ich bin auf Deine Hilfe angewiesen und Dir wirklich für jeden Kommentar dankbar.
Bei den neuen Flugrouten sind zwei Billigflieger und der Airport Dortmund  dabei. Außerdem stelle ich Euch eine neue Flugverbindung von Berlin nach Georgien vor. Neben Wizzair veröffentlichte auch Eurowings ein paar Neuigkeiten, in die 4 Abflughäfen in Deutschland (davon zwei im Osten, einer in Südwest-Deutschland und einer im Frankenland) involviert sind.
Selten ist Saarbrücken dabei, diesesmal schon. Balkan Bulgarian bietet eine neue Flugstrecke von dort nach Burgas am Schwarzen Meer an. 
Ein größerer Teil meiner Luftfahrtnachrichten Nr. 16 beschäftigt sich diesmal mit der Blue Air. Eine rumänische Fluggesellschaft. Ich zeige Euch, wie diese im deutschen Flugmarkt bereits gut verankert ist.
Transavia hatte ich schon mehrfach in den Neuigkeiten, die ich auch über Twitter verbreite. Die neue Strecke München – Israel wird nun bedient und es gibt weitere beachtenswerte News dazu.
Die Situation um Air Berlin ist leider recht traurig. Mitarbeiter müssen abgebaut werden und es kommt zu Streckenstreichungen. Schaut mal rein, wie meine Zusammenfassung dazu ist.
Die Meldung der Woche betrifft einen kanadischen Low-Cost-Carrier, der nun erstmals nach Deutschland fliegt. Ich zeige Euch wohin und wie dieser heißt.
Aktuelle Schnäppchenangebote sind nur noch wenige Tage buchbar und betreffen die Eurowings und Easyjet. Beim Hamburger Flughafen könnt Ihr noch ein paar Tage beim Gewinnspiel mitmachen und Flüge nach London gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.